Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Happy Birthday: «Wenn etwas gut ist, ist es immer gut»: Tony Bennett wird 90



Seit rund 60 Jahren steht Tony Bennett auf der Bühne. In seiner Karriere ging es rauf und runter, aber im Alter ist der mehrfache Grammy-Gewinner noch einmal voll da und tritt mit Stars wie Lady Gaga auf. Heute wird er 90.

Nach mehr als 60 Jahren im Musikgeschäft steht Tony Bennett auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Das gefeierte Album «Cheek to Cheek» mit Lady Gaga brachte ihn 2014 zurück in die Schlagzeilen und machte ihn vielen jüngeren Fans überhaupt erst bekannt. Passend also der Titel seiner im November erscheinenden Autobiografie «Just getting started» (Ich fange gerade erst an).

Bennetts Musikkarriere war voller Höhen und Tiefen. Gegen den Rock in den 70ern konnte er nicht ankommen, nahm Drogen und hatte Depressionen. «Ich hatte Augenblicke der Unsicherheit und Dunkelheit, aber ich konnte mich wieder davon befreien.» Bennett wollte sich und seinen Stil nie verändern, trotz aller Tiefen. «Wenn etwas gut ist, ist es immer gut. Mann muss es nicht verändern.»

Nebenbei hat Bennett immer gemalt, hauptsächlich Natur und den New Yorker Central Park. «Die Natur ist der Chef.» Gemeinsam mit seiner dritten, rund 40 Jahre jüngeren Ehefrau Susan und dem Hund «Happy» lebt der Vater von vier Kindern direkt südlich des Parks. So oft er kann, setzt er sich auf eine Bank und malt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen