DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

19-Jährige muss nach Selbstunfall aus Auto befreit werden



Grosses Glück für eine 19-jährige Autofahrerin: Bei einem Selbstunfall in Bremgarten AG wurde ihr Auto so stark beschädigt, dass sie das Fahrzeug nicht mehr selber verlassen konnte. Sie wurde aber nur leicht verletzt.

Die Frau war am Freitagnachmittag von der Strasse abgekommen und hatte dabei einen Baum gestreift, worauf sich ihr Auto überschlug, wie die Kantonspolizei Aargau am Samstag mitteilte. Das Auto musste von der Feuerwehr aufgeschnitten werden. Erst danach konnte die leicht verletzte Fahrerin ins Spital gebracht werden.

Sie musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen gegen 10'000 Franken. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter