Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Todesfall: «Neighbours»-Produzent Reg Grundy gestorben



Reg Grundy, der Produzent der australischen Seifenoper «Neighbours», ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Dies teilte seine Produktionsfirma FreemantleMedia am Montag mit.

Grundy starb in seinem Haus auf Bermuda, wie ein Freund der Familie dem australischen Radiosender 2GB sagte. FreemantleMedia produziert die international erfolgreiche TV-Serie «Neighbours»: Die Seifenoper läuft seit 1985, Stars wie Kylie Minogue oder Russell Crowe erlangten mit der Serie erste Berühmtheit.

Grundy führte auch das «Glücksrad» in Australien ein - zuerst 1957 als Radiosendung und ab 1959 im Fernsehen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter