DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Grosser Sachschaden bei Brand in einer Frauenfelder Tiefgarage

21.01.2018, 12:24

Bei einem Brand in einer Tiefgarage in Frauenfeld sind mehr als 50 Fahrzeuge beschädigt worden. Ein Auto hatte in der Einstellhalle aus ungeklärten Gründen Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben der Thurgauer Kantonspolizei meldete ein Anwohner das brennende Auto am späten Samstagabend. Die Feuerwehr Frauenfeld rückte mit einem Grossaufgebot aus.

Die Einsatzkräfte löschten das Auto und das daneben stehende Fahrzeug und lüfteten die Garage. Viel Rauch und Russ beschädigten jedoch weitere Fahrzeuge. Der Sachschaden an Fahrzeugen und Gebäude dürfte insgesamt mehrere hunderttausend Franken betragen.

Der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau nahmen Ermittlungen zur Brandursache auf. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter