Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verkehrsunfall: Glück im Unglück für Autofahrer bei Selbstunfall



Ein 33-jähriger Autofahrer hat bei einem Selbstunfall am frühen Sonntagmorgen in Schwanden GL Glück im Unglück gehabt: Er konnte unverletzt aus seinem Fahrzeug steigen, das auf dem Dach in einem Bach gelandet war.

Zu dem Unfall kam es um 05.35 Uhr, wie die Glarner Kantonspolizei mitteilte. Der Autolenker hatte in einer Linkskurve auf der Sernftalstrasse in Richtung Schwanden die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Auto rutschte anschliessend über den Strassenrand hinaus, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend in einem Bach zum Stillstand. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und nahm dem Lenker den Führerausweis ab. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter