DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
nsa-affäre

Geheimdienstchef fordert Snowden-Dokumente zurück

29.01.2014, 22:54

US-Geheimdienstdirektor James Clapper hat die Rückgabe der von Edward Snowden mitgenommenen Dokumente zu den Spähprogrammen der NSA verlangt. Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter und seine «Komplizen» müssten die «gestohlenen» Unterlagen herausgeben. 

Das forderte Clapper am Mittwoch bei einer Anhörung im Geheimdienstausschuss des Senats in Washington. Nur so könne verhindert werden, dass der nationalen Sicherheit der USA weiterer Schaden zugefügt werde.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!