Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tipp fürs Rätsel

Der Trick mit zwei Sanduhren

Al dente soll die Pasta sein! Was aber, wenn man zum Messen der Kochzeit nur zwei Sanduhren mit seltsamen Laufzeiten benutzen darf? Können Sie damit das perfekte Nudelgericht zaubern? Das Rätsel der Woche auf watson. 



Ein Artikel von

Spiegel Online

Das Problem: Im Küchenschrank liegen drei verschiedene Nudelsorten. Die erste muss 9, die zweite 10 und die dritte 11 Minuten kochen. Dummerweise haben Sie zum Zeitmessen nur zwei Sanduhren, die 4 beziehungsweise 7 Minuten laufen. Welche der drei Nudelsorten können Sie damit auf den Punkt genau kochen? 

Zwei kleine Tipps für die Lösung: Wenn Sie die zweite Sanduhr starten, sobald die erste abgelaufen ist, können Sie schon eine weitere Zeit messen. Genausogut ist es möglich, beide Uhren zugleich zu starten. Ist die 4-Minuten-Uhr abgelaufen, hat die 7-Minuten-Uhr noch drei Minuten Laufzeit. Auch das lässt sich ausnutzen. 

(hda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter