DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Betrunkener Lenker ohne Fahrausweis baut Unfall in Nidwalden

08.02.2018, 12:36

Ohne Fahrausweis und auch noch betrunken hat ein Autofahrer am Mittwochabend in Stansstad NW einen Selbstunfall gebaut. Sein Fahrzeug kippte zur Seite, der Mann wurde verletzt geborgen.

Der Unfall passierte um 22:00 auf der Bürgenstockstrasse, als der 44-jährige Lenker bergwärts unterwegs war, wie die Nidwaldner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. In einer starken Rechtskurve kollidierte sein Auto mit dem Strassenrand und kippte.

Die Feuerwehr befreite den Mann aus dem Auto. Er wurde mit unbekannten Verletzungen in ein Spital gebracht. Der in der Schweiz wohnhafte Franzose war nicht fahrberechtigt und alkoholisiert, ein Atemlufttest ergab 1.4 Promille. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter