Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Strassenverkehr: Frau rettet sich aus brennendem Auto nach Unfall bei Schaffhausen



Nach einem Selbstunfall auf der A4 in Schaffhausen hat sich die Lenkerin ohne Hilfe aus ihrem brennenden Auto befreien können. Die Frau stand unter Schock und wurde ins Spital gebracht. Das Auto brannte vollständig aus.

Die 45-Jährige fuhr am Dienstag kurz nach 8 Uhr von Schaffhausen kommend in Richtung Bargen. Nach der Verzweigung Mutzentäli prallte sie aus noch unbekannten Gründen in die Mittelleitplanke, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte.

Das Fahrzeug drehte sich und ging in Flammen auf. Die Lenkerin konnte sich selbstständig aus dem brennenden Auto befreien. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter