DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eppenberg durchstochen



Der Eppenberg SO ist durchstochen. Damit ist ein wichtiger Meilenstein erreicht, denn dank dem Tunnel kann die Eisenbahnstrecke Aarau-Olten auf vier Spuren ausgebaut werden.

Mit diesem Projekt beheben Bund und die SBB eines der grössten Nadelöhre im Mittelland, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst.

Rund 550 Züge pro Tag machen die Strecke zu einer der am meisten befahrenen der Schweiz. Die SBB setzen das 855-Millionen-Franken- Projekt während einer Bauzeit von rund sechs Jahren um.

Die Hälfte ist nun geschafft und das Projekt terminlich sowie finanziell auf Kurs. Nach dem Durchbruch folgt der rund ein Jahr dauernde Innenausbau des Tunnels mit modernsten Schienen, Schwellen und Schotter. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter