Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Regierungsratswahlen - SG: Esther Friedli will für die SVP in die St. Galler Regierung



Am Mittwoch hat die St. Galler SVP bekanntgegeben, wer für sie im zweiten Wahlgang in die St. Galler Regierung einziehen soll: Es ist Esther Friedli, ehemalige Generalsekretärin im St. Galler Bildungsdepartement und Partnerin von SVP-Präsident Toni Brunner.

Esther Friedli leitete auch den Wahlkampf von Herbert Huser, der es im ersten Wahlgang am 28. Februar nur auf den vierten und letzten Platz der offiziellen Kandidaten geschafft hatte.

Nun versucht die SVP mit der 38-jährigen Friedli doch noch einen zweiten Sitz in der St. Galler Regierung zu holen. Der Bisherige Stefan Kölliker wurde bereits im ersten Wahlgang bestätigt. Von 2008 bis 2014 war Esther Friedli Köllikers Generalsekretärin im Bildungsdepartement.

Der zweite Wahlgang findet am 24. April statt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter