DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Britischer Schauspieler John Hurt gestorben



Der britische Schauspieler John Hurt ist tot. Er starb mit 77 Jahren an den Folgen einer Bauchspeicheldrüsenkrebs-Erkrankung, wie sein Management am Samstag der Nachrichtenagentur PA bestätigte.

Hurt war über Jahrzehnte hinweg im Film- und Theatergeschäft aktiv. Seine bekannteste Rolle spielte er 1980 in «Der Elefantenmensch». Dem jüngeren Publikum ist Hurt eher als Zauberstabmacher Mr. Ollivander aus «Harry Potter» bekannt.

Im Juni 2015 hatte Hurt auf seiner Homepage mitgeteilt, dass er an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. Damals hiess es noch, dieser sei in einem frühen Stadium und er selbst sei optimistisch. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter