Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

US-Präsident Trump trifft in Las Vegas ein



US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania sind am Mittwoch in Las Vegas eingetroffen, um Angehörige der Opfer des Massenmordes bei einem Konzert zu treffen. Zunächst wollte das Paar unter Ausschluss der Öffentlichkeit Patienten in einem Spital besuchen.

Danach wollten die Trumps mit Ersthelfern zusammenkommen, die nach dem Verbrechen auf einem Konzertgelände Beistand geleistet hatten. Am frühen Nachmittag (13.00 Uhr Ortszeit/22.00 Uhr MESZ) sollte es zurück nach Washington gehen.

In der Nacht zum Montag hatte der Amerikaner Stephen Paddock vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels aus elf Minuten lang in eine Menschenmenge geschossen, die auf der anderen Strassenseite ein Country-Konzert besuchte. Mindestens 59 Menschen kamen ums Leben, mehr als 500 wurden verletzt. Der Täter tötete sich anschliessend selbst. Es ist der schlimmste Massenmord in der jüngeren Geschichte der USA.

«Eine sehr schlimme Sache»

Trump sagte am Mittwoch in Washington vor dem Abflug: «Nun, das ist eine sehr schlimme Sache. Wir werden unseren Respekt zollen und auch Polizisten treffen, die in sehr kurzer Zeit einen wirklich fantastischen Job gemacht haben. Das ist ein sehr, sehr trauriger Tag für mich, auch persönlich.»

Trump hatte auf das Attentat vergleichsweise verhalten reagiert. Nach jüngsten Anschlägen von Islamisten in Europa hatte er sich deutlich vernehmlicher und heftiger geäussert als nach der Tat des weissen Amerikaners Paddock.

Trump hatte in Las Vegas keine öffentlichen Termine oder Reden geplant. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter