DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unordnung in der Kabine: Polizei zieht LKW aus dem Verkehr



Im Kanton Uri ist ein Lastwagen aus dem Verkehr gezogen worden, weil er zu schwer war und in der Kabine eine Unordnung herrschte. Das Durcheinander aus Pfannen, Taschen und Kartonschachteln störten laut Polizei die Sicht des 56-jährigen Chauffeurs auf die Strasse.

Wie die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, war der Sattelschlepper aus Bulgarien bereits vor einer Woche im Schwerverkehrszentrum in Erstfeld angehalten worden. Der Chauffeur wurde angezeigt. Er durfte erst weiterfahren, nachdem er die Kabine aufgeräumt und den Lastwagen teilweise entladen hatte. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter