DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lukas Graham sagt Konzerte wegen «extremer Erschöpfung» ab



Das Leben als Popstar hat an seinen Kräften gezehrt: Der dänische Sänger Lukas Graham Forchhammer («Drunk in the morning») sagt die Konzerte seiner Band in Australien und Japan ab.

«Lukas leidet an extremer Erschöpfung und kann die Shows nicht absolvieren», teilte der Tourveranstalter des 27-Jährigen am Dienstag mit.

«Es tut uns sehr leid, dass wir euch diesmal nicht sehen können, aber wir freuen uns darauf, wiederzukommen und euch alle in der Zukunft zu sehen», zitierte die Agentur Frontier Touring die Band. Lukas Graham ist derzeit mit der Single «7 Years» in den Schweizer Charts vertreten. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter