DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wahlen 2015: Störaktionen an SVP-Wahlkampfveranstaltung im Zürcher Hauptbahnhof

30.07.2015, 19:00

Bei der Wahlkampfveranstaltung der SVP im Zürcher Hauptbahnhof ist es am Donnerstag zu Tumulten gekommen. Aktivisten des Revolutionären Aufbaus störten die Wahlkampfveranstaltung mit Hupkonzerten und Buhrufen.

Die Polizei setzte offenbar Tränengas ein. Die Aktivisten warfen Rauchbomben, wie auf den Videos von tagesanzeiger.ch/newsnet und watson.ch zu sehen ist.

Die Zürcher Stadtpolizei bestätigte auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda den Polizeieinsatz. Genauere Angaben zum Hergang konnte sie zunächst nicht machen.

An der Wahlkampfveranstaltung «SVP bi de Lüt» im Hauptbahnhof nahm unter anderem SVP-Präsident Toni Brunner teil. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter