Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schiffunglück

Drei Tote nach Zusammenstoss von zwei Schiffen



Beim Zusammenstoss von zwei Schiffen vor der Nordwestküste Spaniens sind mindestens drei Seeleute ums Leben gekommen. Wie der Seenotrettungsdienst am Dienstag mitteilte, wurden zwei weitere Besatzungsmitglieder eines Fischkutters vermisst. Fünf Seeleute wurden lebend geborgen.

Ein Fischkutter war nach diesen Angaben an der Einfahrt in die Bucht von Vigo mit einem Frachter kollidiert, der Autos transportierte. Der Kutter mit zehn Besatzungsmitgliedern an Bord sank infolge des Zusammenstosses. Die Besatzung des Frachters kam mit dem Schrecken davon. Die Ursache des Unglücks war zunächst nicht bekannt. (whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter