DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Sitten hat sich ein Postauto selbständig gemacht und eine Coop-Fassade gerammt

10.01.2018, 20:08

Ein Postauto am Bahnhof von Sitten hat sich am Mittwochnachmittag von alleine in Bewegung gesetzt. Nach einigen Metern prallte es in die Fassade einer Coop-Pronto-Filiale.

Der Vorfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr, als der Chauffeur essen ging. Eine Postauto-Sprecherin bestätigte gegenüber der sda eine Meldung von 20minutes.ch. Verletzt wurde niemand, zur Zeit des Vorfalls sassen keine Passagiere im Fahrzeug.

Die Polizei untersucht nun, weshalb es unvermittelt davonfuhr. Neben der Fassade der Coop-Pronto-Filiale ist auch das Postauto beschädigt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!