Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Machtkampf

Thailändische Polizei erobert besetzte Zonen in Bangkok zurück



Anti-government protesters aimed at disrupting government offices, block the entrance to the Department of Forestry Wednesday, Feb. 12, 2014, in Bangkok. Thailand's Constitutional Court has rejected petitions brought by both the government and main opposition party accusing each other of attempting to overthrow the country's system of government during recent elections.(AP Photo/Wally Santana)

Demonstranten in Bangkok blockieren Regierungsgebäude.  Bild: AP

Rund 2000 thailändische Polizisten sind am Freitag gegen Demonstranten vorgegangen und haben zwei besetzte Strassenkreuzungen im Zentrum von Bangkok zurückerobert. Die Regierungsgegner kündigten an, sie wollten die Kreuzungen wieder unter ihre Kontrolle bringen.

Die Demonstranten harren seit Wochen an mehreren Stellen in Bangkok aus. Sie wollen die Regierung um Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra zu Fall bringen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter