DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Sex in Wien» sorgte für Besucherrekord im Wien Museum



«Sex in Wien» war die bisher erfolgreichste Schau im Wien Museum am Karlsplatz: 76'700 Besucherinnen und Besucher interessierten sich für «Lust. Kontrolle. Ungehorsam», wie die Ausstellung im Untertitel hiess. Sie dauerte bis Sonntag.

In den vergangenen zwei Wochen hielt das Museum bis jeweils 2200 Uhr offen, um dem Andrang gerecht zu werden.

Der bisherige Rekordhalter war die grosse Klimt-Ausstellung aus dem Jahr 2012. Damals begrüsste man rund 67'300 Besucher im Bau neben der Karlskirche, wie das Museum am Montag mitteilte. (sda/apa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter