Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Urs Faes und Jonas Lüscher für Buchpreis nominiert



Die Nominierten für den Schweizer Buchpreis sind bekannt: Es sind Martina Clavadetschers «Knochenlieder», Urs Faes' «Halt auf Verlangen», Lukas Holligers «Das kürzere Leben des Klaus Halm», Jonas Lüschers «Kraft» und Julia Webers «Immer ist alles schön».

Der Hauptpreis, der am 12. November in Basel verkündet wird, ist mit 30'000 Franken dotiert. Die übrigen Finalisten bekommen je 2500 Franken. Dieses Jahr waren gemäss Veranstalter 78 Werke zur Jurierung eingereicht worden.

«Die Wahl fiel uns aufgrund der Vielzahl qualitativ hochstehender Texte in diesem Jahr ausserordentlich schwer», wird Jury-Sprecher Philipp Theisohn in einer Mitteilung vom Dienstag zitiert.

Die Jury habe sich für fünf mutige Texte entschieden, «die sich, jeder auf seine Art, einer beunruhigenden Wirklichkeit stellen und diese kunstvoll zu meistern verstehen».

Der vom Deutschschweizer Buchhändler- und Verlegerverband und LiteraturBasel vergebene Schweizer Buchpreis feiert heuer sein zehnjähriges Bestehen. Begangen wird das Jubiläum mit einem Fest am Vorabend der Buchpreis-Verleihung im Rahmen des Literaturfestivals BuchBasel. Erwartet werden dazu auch die Protagonisten der vergangenen Jahre wie beispielsweise die Buchpreisträger Lukas Bärfuss, Peter von Matt oder Melinda Nadj Abonji. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen