DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Berns Ex-Stapi Alexander Tschäppät gestorben



Die SP-Nationalraete Matthias Aebischer, BE, Alexander Tschaeppaet, BE, und Roger Nordmann, VD, von links,, unterhalten sich nach der Fruehlingssession der Eidgenoessischen Raete, am Freitag, 16. Maerz 2018, in Bern. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Alexander Tschäppät in einer Aufnahme Anfang März 2018. Bild: KEYSTONE

Der frühere Stadtpräsident von Bern, Alexander Tschäppät, ist am Freitag im Alter von 66 Jahren nach langer, schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie gestorben. Das meldete der Berner Gemeinderat in einer Mitteilung.

Alexander Tschäppät trat als SP-Politiker sein Amt im Gemeinderat am 1. Januar 2001 an und wirkte bis 2004 als Direktor für Planung, Verkehr und Tiefbau. Im November 2004 wählten ihn die Stadtbernerinnen und Stadtberner zum Stadtpräsidenten. Dieses Amt übte er während zwölf Jahren bis Ende 2016 aus. Von 1991 bis 2003 und von 2011 bis zu seinem Tod war er zudem Nationalrat. (wst)

Mehr Informationen folgen.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter