DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Autofahrer gerät von der Strasse auf die Skipiste

06.02.2018, 12:16

Im Liechtensteiner Bergort Malbun ist am frühen Dienstagmorgen ein angetrunkener Autofahrer mit seinem Wagen auf einer Skipiste gelandet. Der Mann hatte einen Schutzengel und blieb unverletzt.

Der Autofahrer war am Dienstagmorgen um 04.40 Uhr auf der Malbunstrasse talwärts unterwegs, als er laut Polizeiangaben wegen seiner Alkoholisierung an den rechten Randstein geriet. In der Folge sei das Fahrzeug mit einem Zaun kollidiert, bevor es auf der Skipiste zum Stillstand gekommen sei.

Das Auto wurde beim Selbstunfall total beschädigt, wie die Polizei weiter schreibt. Auch der Zaun sei beschädigt worden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter