DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Umstrittener Walliser Chefchirug geht



Der seit Monaten kritisierte Chefchirurg des Spital Wallis hat am Montag gekündigt. Wegen drei Todesfällen nach Operationen in der Viszeralchirurgie war der Chefchirurg in die Kritik geraten. Aufgrund der Vorfälle läuft eine von der Walliser Regierung angeordnete Untersuchung.

Um den Chefchirurgen hatte sich bereits im Oktober 2010 ein Medienwirbel entfacht. Dem Chirurgen wurde damals vorgeworfen, während einer Operation Fussballspiele geschaut zu haben. 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter