DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kanada: Tote bei Unglück von Walbeobachtungsboot vor Kanada

26.10.2015, 03:28

Vor der Westküste Kanadas ist ein Walbeobachtungsboot mit 27 Menschen an Bord gesunken. Dabei habe es ersten Erkenntnissen zufolge Tote gegeben, teilte die kanadische Küstenwache in der Nacht zum Montag mit. Es würden derzeit aber auch noch Überlebende gerettet.

Wie viele Menschen ums Leben kamen und wie das Unglück genau passierte, war zunächst unklar. Für den kleinen Ort Tofino auf Vancouver Island, vor dem das Boot sank, war für Sonntag gutes Wetter angekündigt gewesen. Zahlreiche Touristen kommen jedes Jahr nach Tofino, um von dort aus mit Booten auf den Pazifik hinauszufahren und Wale zu beobachten. Der Ferienort liegt am westlichsten Zipfel von Vancouver Island nahe dem UNESCO-Biosphärenreservat Clayoquot Sound. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter