Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Popmusik: Backstreet Boys bekommen eigene Show in Las Vegas



Mit Mariah Carey, Jennifer Lopez und Britney Spears tummeln sich bereits einige Popstars der 1990er- und 2000er-Jahre in Las Vegas. Nun bekommen auch die Backstreet Boys ihre eigene Show in der Wüstenstadt.

Wie Sänger Nick Carter «ET online» bestätigte, hat die einstige Boygroup vorerst für neun Auftritte unterschrieben. «Wenn es erfolgreich ist, wird das die Türe für eine längere Residenz öffnen.» Wo und wann der Probelauf stattfinden soll, stehe noch nicht fest.

Fans der mit 130 Millionen verkauften Tonträgern erfolgreichsten Boyband aller Zeiten könnten «eine sehr grosse, spektakuläre Show» mit sämtlichen Hits der Backstreet Boys sowie allen fünf Bandmitgliedern erwarten, so Carter. Neben dem 36-Jährigen sind also auch Howie Dorough, Brian Littrell, Kevin Richardson und Alexander James McLean mit dabei.

Das Engagement eigne «sich einfach gut für Familien, jetzt, da wir alle Väter sind», sagte Richardson gegenüber «ET». «Dann müssen wir weniger reisen.» Zuvor stehe aber noch eine Welttournee und die Aufnahme eines neuen Albums an, so der 44-Jährige. (sda/apa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter