Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

18. Genusswoche hat 600'000 Besucher angezogen



600'000 Besucherinnen und Besucher hat die 18. Genusswoche der Schweiz vom 13. bis 23. September angezogen. Genussstadt war in diesem Jahr Lugano.

In den zehn Tagen wurden Tausende von Genusstreffen angeboten, bei Produzenten, an lokalen Festen oder an Schulen, teilten die Veranstalter am Sonntag zum Abschluss des Anlasses mit.

Zweck der Genusswochen ist, dass Gourmets aller Altersgruppen, Familien und Touristen den kulinarischen und önologischen Genüssen frönen.

Nach Lugano in diesem Jahr wird 2019 die Waadtländer Stadt Montreux zur «Genussstadt» ausgerufen; der Anlass dort ist für die Zeit vom 12. bis zum 22. September vorgesehen.

Die Schweizer Genusswoche ist vor 18 Jahren von «passionierten Geniessern» in der Westschweiz gegründet worden. Sie wird von Schweizer Spitzenköchen unterstützt. Schweizer Produkte sollen vermehrt ins Bewusstsein der Bevölkerung rücken. Genusswochen wurden unter anderem bereits in Locarno, Neuenburg und Liestal (BL) durchgeführt. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen