DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Trumps spenden eine Million Dollar nach Wirbelsturm «Harvey»



US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben eine Million Dollar an Organisationen gespendet, die mit Hilfen und dem Wiederaufbau nach dem Wirbelsturm «Harvey» beschäftigt sind.

Das Rote Kreuz und die Heilsarmee erhielten jeweils 300'000 Dollar, wie die Sprecherin des Weissen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, am Mittwoch mitteilte. Insgesamt seien zwölf Hilfsorganisationen von den Trumps bedacht worden.

Während seiner Kampagne für die Präsidentschaftswahl im vergangenen Jahr war der jetzige US-Präsident Trump heftig kritisiert worden, weil er mehrfach Spenden angekündigt hatte, das Geld aber in Wirklichkeit nie überwies.

Der Sturm «Harvey» hatte Ende August besonders in Texas und in Louisiana gewütet. Die Schäden wurden vor allem durch Überschwemmungen verursacht. Die Schäden gehen in die Milliarden. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter