DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Glücklich und voller Liebe»: US-Superstar Ariana Grande hat geheiratet

Ariana Grande und ihr Verlobter haben Ja gesagt. Die beiden verkündeten im Dezember ihre Verlobung, nun sind sie den nächsten Schritt gegangen. Die Feier war laut Sprecher sehr klein, nur wenige Gäste waren dabei.
18.05.2021, 08:5518.05.2021, 09:07
Verheiratet: Ariana Grande
Verheiratet: Ariana GrandeBild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision
Ein Artikel von
t-online

US-Popstar Ariana Grande hat geheiratet. Wie US-Medien am Montag übereinstimmend berichteten, gab die 27-jährige Sängerin am vergangenen Sonntag ihrem Verlobten, dem Immobilienmakler Dalton Gomez, das Jawort.

Die Hochzeit sei eine «kleine und intime» Feier mit weniger als 20 Gästen gewesen, sagte ein Sprecher des mehrfach ausgezeichneten Musikstars dem Magazin «People». «Der ganze Raum war glücklich und voller Liebe», fügte er hinzu. «Das Paar und beide Familien könnten nicht glücklicher sein.»

Hochzeit im Haus von Ariana Grande

Geheiratet wurde im Haus von Ariana Grande in Montecito in Kalifornien. Die beiden würden diesen Ort lieben, verbringen dort viel Zeit gemeinsam, so der Sprecher weiter. «Es scheint nur natürlich, dass sie in Aris schönem und historischem Haus heiraten würden.» Ob es später, nach der Corona-Pandemie, noch mal eine grössere Hochzeit geben wird, ist nicht bekannt.

Grande hatte Ende Dezember, kurz vor Weihnachten, ihre Verlobung bekannt gegeben . Sie veröffentlichte bei Instagram Fotos von sich, ihrem Liebsten und ihrem Verlobungsring. Dazu schrieb sie: «Für immer und noch mehr.» Bilder von der Hochzeit bleiben der Öffentlichkeit bislang noch vorenthalten.

Zum ersten Mal hatte sie ihren neuen Freund im Mai vergangenen Jahres im Video zum Song «Stuck with U» gezeigt, den Grande während des Corona-Lockdowns in Kalifornien mit Justin Bieber aufgenommen hatte.

(AFP/mbo/t-online)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ariana Grande wird begrapscht

1 / 8
Ariana Grande wird begrapscht
quelle: ap/ap / paul sancya
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese Deepfakes musst du gesehen haben

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter