Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kolumbien

Regierungskoalition siegt bei Parlamentswahl in Kolumbien 



Die Zentrums-Koalition des kolumbianischen Staatschefs Juan Manuel Santos hat am Sonntag die Parlamentswahlen gewonnen. Nach Auszählung von 98 Prozent der Stimmen erhielten die drei Regierungsparteien zusammen 91 der 167 Abgeordnetenmandate und 47 der 102 Senatssitze. 

Das rechte Oppositionslager um den ehemaligen Staatschef Álvaro Uribe komme auf 39 Abgeordnete und 38 Senatoren. Die linken Parteien erlangten 9 Sitze im Parlament und 10 im Senat. 

Die Beteiligung lag bei 43 Prozent der 32,8 Millionen Wahlberechtigten. Am 25. Mai stehen Präsidentschaftswahlen an, bei denen Santos sich zur Wiederwahl stellt.  (rey/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter