DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kenia

Mehr als 60 Tote durch gepanschten Alkohol 



Durch gepanschten Alkohol sind in Kenia seit Wochenbeginn mindestens 63 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere Opfer lägen im Spital, berichtete der Mediziner Gerald Ndiritu am Mittwoch.

Am schwersten betroffen sind Gebiete rund um die Hauptstadt Nairobi sowie im Zentrum und Osten des afrikanischen Landes.

In Kenia ist der Konsum von aus Mais selbstgebranntem Schnaps weit verbreitet. Der Alkohol wird vor allem in Armenvierteln illegal verkauft. Manche Hersteller strecken ihn mit giftigem Methanol. Immer wieder kommt es zu Todesfällen durch den Fusel. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter