DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verdächtiger Koffer: Bahnhof Aarau teilweise abgesperrt



Ein Teil des Bahnhofs Aarau und des Vorplatzes sind am Freitagnachmittag wegen eines verdächtigen Koffers abgesperrt worden. Die Züge und Regionalbusse verkehren nach Fahrplan. Auf dem Vorplatz des Bahnhofs befinden sich viele Leute.

Der Koffer sei im Laufe des Nachmittags von der Transportpolizei aufgefunden worden, sagte Roland Pfister, Mediensprecher der Aargauer Kantonspolizei, vor Ort der Nachrichtenagentur sda. Der schwarze Koffer steht hinter einem Abfallkübel beim Bahnhofausgang zum Vorplatz.

Die Polizei klärt gemäss Pfister derzeit die Situation. Offen ist, ob Spezialisten hinzugezogen werden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter