DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schwere Schneefälle in Japan sorgen für Verkehrschaos

07.02.2018, 09:44

Schwere Schneefälle in Teilen Japans haben für ein Verkehrschaos gesorgt. Rund 1400 Autos und Lastwagen blieben in den Schneemassen auf einer wichtigen Verkehrsader der am Japan-Meer gelegenen Provinz Fukui stecken, wie örtliche Medien am Mittwoch berichteten.

Soldaten der Selbstverteidigungsstreitkräfte halfen dabei, die Autos freizuschaufeln und die gestrandeten Fahrer mit Wasserflaschen und Lebensmitteln zu versorgen.

Auch der Bahnverkehr wurde in Folge der rekordverdächtigen Schneefälle behindert. Japans Wetterbehörde warnte vor weiteren Verkehrsbehinderungen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter