DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Amanda Seyfried sagt «Mamma Mia!»-Fortsetzung zu



Gute Nachrichten für Fans von «Mamma Mia!»: Amanda Seyfried, Hauptdarstellerin des Filmmusicals aus dem Jahr 2008, hat für die Fortsetzung zugesagt. Wie das Branchenportal «Deadline.com» berichtet, fasst Universal einen Kinostart für Juli 2018 ins Auge.

Die Darstellung einer jungen Frau, die vor ihrer Hochzeit ihren biologischen Vater sucht, hatte Seyfried den internationalen Durchbruch gebracht.

Regisseur und Drehbuchautor von «Mamma Mia: Here We Go Again!» ist der Brite Ol Parker («Best Exotic Marigold Hotel»). Weitere Mitglieder des Original-Casts - darunter Meryl Streep, Pierce Brosnan und Colin Firth - sollen für das Sequel zurückkehren; eine Bestätigung steht jedoch noch aus.

Das Musical mit Songs der schwedischen Disco-Formation ABBA hatte weltweit mehr als 600 Millionen US-Dollar eingespielt. Seyfried war seither in Hauptrollen in u.a. «Les Misérables» und «The Last Word» zu sehen und steht aktuell neben Charlize Theron für die Amazon-Produktion «Gringo» vor der Kamera. (sda/apa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter