Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Malaysia 

Ehepaar lässt Angestellte verhungern – Todesstrafe

Ein Ehepaar ist in Malaysia zum Tode verurteilt worden, weil es seine Haushaltshilfe verhungern liess. Ein Sprecher des Gerichts in Petalin Jaya, nahe der Hauptstadt Kuala Lumpur, sagte am Freitag, die beiden hätten umgehend Berufung angekündigt. Der 58-jährige Mann und seine 56-jährige Frau haben nach Überzeugung des Gerichts den Tod der indonesischen Angestellten zu verantworten, wie die Zeitung «Star» berichtete. 

Sie hätten der 26-Jährigen Essen und medizinische Versorgung verweigert. Die Indonesierin habe zum Schluss nur noch 26 Kilogramm gewogen. Das Ehepaar hatte die Frau 2011 ins Krankenhaus gebracht, doch sie war bei der Ankunft schon tot. (aeg/sda/dpa)



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen