Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Italien

Berlusconi will Regierung mit Renzi nicht unterstützen



Die Mitte-Rechts-Partei Forza Italia von Ex-Premier Silvio Berlusconi wird eine Regierung mit dem Chef der Demokratischen Partei (PD), Matteo Renzi, als Premier nicht unterstützen. Das sagte Berlusconi nach einem Treffen mit dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano am Samstag.

Seine Partei werde aber eine „verantwortungsbewusste Opposition“ sein, versicherte der Medienunternehmer.Die Forza Italia sei bereit, die Reformen zu überprüfen, die die neue Regierungskoalition verabschieden sollte. (mbu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter