Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Massive Verletzungen

Zürich: 77-jähriger Mann in seiner Wohnung getötet



Ein 77-jähriger Mann ist am Dienstagabend in Zürich-Altstetten tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Das Opfer wies massive Verletzungen auf. Die Polizei geht daher von einem Gewaltverbrechen aus. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Die Tochter entdeckte den Toten und alarmierte die Polizei, wie die Stadtpolizei am Mittwoch mitteilte. Die Kantonspolizei, die Staatsanwaltschaft und das Institut für Rechtsmedizin wurden beigezogen und eine umfangreiche Spurensicherung durchgeführt. Das Opfer, ein 77-jähriger Schweizer, lebte in einem Mehrfamilienhaus. (whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter