DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reaktionen zum launch von watson

Live-Ticker zum Start: #wirkönnensBETA und freuen uns über Eure Rückmeldungen

Am Mittwoch, 22. Januar 2014, um 21 Uhr ging in der Schweiz eine kleine bescheidene Newssite mit vielen grossen Bildern und Lettern online. Verfolgen Sie hier die ersten Gehversuche live mit. 



Liveticker: 22.1.2014: Start von watson

Schicke uns deinen Input
von philipp meier
so, liebe leute. toll, dass ihr mitgetwittert, mitgefiebert und mitdiskutiert habt. wir haben viele lobende und einige kritische feedbacks erhalten; und vor allem viele konstruktive inputs. das ist grossartig und wir wissen #wirkönnenvielesnochvielBETA

ich hatte grosse freude, hier das «live gehen» kuratorisch zu begleiten und dadurch eine gewisse transparenz herzustellen. ich kann mir sehr gut vorstellen, regelmässiger aus dem redaktionsalltag zu tickern (finde es jedoch schade, dass die einzelnen beiträge nicht kommentiert werden können. wir müssen weiter hirnen, wie hier eine diskurskultur reingebracht werden könnte...)

fürs erste mache ich mich nun vom acker... (auf bald!)
interessante diskussion. fehlen bei uns die klaren ressortstrukturen?
der «tagcloudautomat» befindet sich noch in einer lernphase #wirkönnensBETA
bezüglich likes auf unserer facebook-page haben wir unser nächstes ziel gesetzt #zukkihund
wir stehen zu unseren #fails #wirkönnenvielesnochvielBETA (aber im ernst: der ist mit bösen absichten so ausgeschnitten worden, denn das bild lässt sich relativ einfach dem bild zu ordnen;)
von philipp meier
so, jetzt hole ich mir etwas zu essen und führe mir dann das #yolo, raus mit der beta-version: was am neuen nachrichtenportal watson auffällt von david bauer (tageswoche) zu gemüte
oft gestellte frage. im besten fall ist sie anf. februar am start (danke für das fehlerzeichenlob;)
aktuell erreichen uns viele komplimente für den live-ticker. das freut uns sehr (in diesem fall insbesondere it, design und sport)
wir erwarten gespannt euer urteil
sich schon früh angewöhnen müssen, auch im grossen kanton gelesen zu werden - wobei dies ja eigentlich der idealfall ist: die community hilft beim übersetzen. vielen dank!
auch unscharf zu erkennen, wer uns da neuerdings auf twitter folgt


von philipp meier
hier tickert wieder und immer noch philipp meier (olaf kunz ist heute chef vom dienst und befüllt die front, wie wir so schön sagen)
«unsere aktuelle devise lautet: WIR KÖNNEN ES «BETA»!»
meldet uns fehler, bugs, etc.
es ist keine hohle phrase, wenn ich hier schreibe, dass wir auf unsere community bauen; weshalb ich nachhole, was ich bei unserem gestrigen live-tweet vergessen habe: IHR SEID HERZLICH WILLKOMMEN!


hier eine erste kleine presseschau (btw: ein ziemlich veraltetes wort - presseschau - denn bei uns werden selbstverständlich auch alle blogbeiträge verlinkt)
hoffentlich erlauben sie uns den spass, dass wir hier nur den titel verlinken und die quelle verheimlichen (folgen sie unvoreingenommen den links;) - die reihenfolge ist zufällig und die liste wird ständig ergänzt.

der publizist als dampfkochtopf

wer hat den längsten?

watson - ein bild-huffpost-buzzfeed-mix

watson - das onlineportal ist seit mittwoch um 21 uhr live

news für frauen mit tattoos

startschuss für ein ambitioniertes projekt: news-portal watson ist online

newsportal «watson» mit grossem ziel gestartet

angriff auf die schweizer newsportale: watson ist online

ein star ist wunderbar!

watson, portale die news della svizzera tedesca, è online
vielen dank! wir arbeiten daran (je grösser die nachfrage, um so höher die priorisierung;)
vielen dank! das freut uns sehr (und leiten wir gerne an unsere grossartige it-crew weiter)
simone meier geht noch auf reisen. wir können sie kaum erwarten
vielen dank für diesen hinweis. wir wissen, wir können es «beta», und sammeln weiter bugs; wie unsere ersten user wale.
von philipp meier
melde mich zurück...
GUETE MORGE TSÜRI - HOI SCHWIIZ - HALLO DEUTSCHSPRACHIGES INTERNET
das ist der aktuelle ausblick aus unserem büro (richtung süden)
wir schenken euch für den eher grauen tag (zumindest bei uns hier in zürich) eine neue, frische, bunte seite im internet;)
RUHE! WIR WOLLEN JETZT SCHLAFEN! (danke trotzdem)
von philipp meier
so, ich bin nun reif fürs beta #guetnacht
Wow, es hat Spass gemacht mit euch. Danke für das viele Feedback und die virtuellen Schulterklopfer. Philipp und ich machen uns jetzt vom Acker.
Unsere Nachtschicht, Roman, übernimmt die Front und für uns gibts noch einen Schlummertrunk. Wir lesen uns morgen früh wieder. Wünschen euch eine gute Nacht. Cheers!


Sehr schön gemacht - vielen Dank liebes LikeMag.
first we take liechtensteiner vaterland, then we take W0Z ;-) - likes auf der facebook-page

Danke für den Hinweis. Ist schon gefixt!
Uihuihuih - die viele Lobhudelei treibt uns schon die Röte ins Gesicht. Vielen Dank für das positive Feedback. Aber: Ihr tragt ein bisschen dick auf. Bis auf den NewsMän - der sieht uns 2016 schon alle Schlange stehen beim RAV:



wir hoffen, dass die app auf anfangs februar draussen ist
diese dreh-artikel nennen wir flipper und sind nur kurze anrisse für gute artikel, die wir direkt verlinken. alle anderen artikel sind (grösstenteils) eigenproduktionen.
Hoch die Tassen!
Chefredaktor Hansi Voigt mit kühlem Gerstensaft - nach all den Interviews heute und den unzähligen Anrufen, braucht es mindestens 10, um Heiserkeit zu vermeiden.


yep! wir verlinken gute texte (auch national)
wir mögen euer mögen:)
screenshot von unserer facebook-page

Ein neuer Rekord steht!
Wir haben soeben die 4000er Marke geknackt: So viele Besucher waren gleichzeitig auf unserer Website. Hoffentlich sehen wir uns auch morgen wieder.
wir freuen uns auch!
Hier noch einige Infos zu der tollen Kooperation mit Spiegel Online.
danke! wir freuen uns über alle fehlermeldungen.
vielen dank @srfnews
22:03
Die ganze Redaktion verfolgt den Beitrag über watson im 10vor10 mit grosser Aufmerksamkeit.
so ist es!
sehr gute frage! das wissen auch wir noch nicht so richtig.
Immerhin, hier gibt es einige Anhaltspunkte: 6 Dinge, die Sie über uns wissen müssen
wie wir es mögen. ohne community kein watson.
danke nik für die guten wünsche. wir danken an dieser stelle auch unseren genauso mutigen investoren
10 vor 10
Gleich kommt ein Beitrag im Fernsehen über watson. Schaltet rein und schaut euch an, was bei uns abgeht.
21:42 Die 1000 sind erreicht
Über 1000 User sind auf der Website - die Balken schlagen nach oben aus.
Vielen Dank für die Glückwünsche und die herzlichen Worte auf Twitter und Facebook! Wir sind gerührt.
vielen dank für die vielen guten wünsche (wir kommen fast nicht nach, sie alle zu lesen:)
21:40 Uhr
Es herrscht ein unglaubliches Tohuwabohu in der Redaktion. Die Leute schauen gebannt auf den Monitor mit den Zugriffsstatistiken. Wir nähern uns in grossen Schritten der 1000.


watson im TV
ACHTUNG: Im 10 vor 10 SRF1 läuft heute ein Beitrag über watson. Anschalten und die Watsons in Aktion erleben!
prominenter gratulant aus übersee
21:18 Uhr
620 User - und es hagelt schon kräftig Kommentare: 7 an der Zahl!
21:15 Uhr
Am Newsdesk wird schon wieder konzentriert gearbeitet.

Die Redaktion fiebert mit und verfolgt gebannt, ob watson erreichbar ist.

21:05 Uhr
Bereits 300 Internetnutzer tummeln sich auf unserer Website.
Adrian Ulrich - das ist unser Mann am Drücker, der die Seite zugänglich gemacht hat.
21:01 Uhr
3,2,1 - watson ist online! Das neue Schweizer Newsportal ist geboren. Die Watsons jubeln. Sektkorken knallen.
die gerüchte verdichten sich

von philipp meier
hier bin ich. es gibt menschen, die behaupten, dass ich nun journalist sei, und es gibt journalisten, die das einen hohn fänden. egal! hier bin ich, philipp meier
20:36 Uhr
Es herrscht gespannte Ruhe. Rund 30 Watsons arbeiten hochkonzentriert. Es gilt an 1000 Dinge zu denken, bevor der Start-Knopf gedrückt wird.
Hier ein Foto von unserem Newsdesk. Es wurde am späteren Nachmittag aufgenommen. Zu der Zeit gaukelten fast alle noch Gelassenheit vor.
watson Redaktion
Herzlich willkommen bei watson und Gratulation, dass Sie den Weg zur Newssite gefunden haben! Philipp Meier und ich werden Sie in den kommenden Stunden daran teilhaben lassen, was in der Redaktion abgeht. Ausserdem beantworten wir Fragen, die via Twitter an uns gerichtet werden.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter