DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Reaktionen zum launch von watson

23 User-Inputs, was wir alles verbessern müssen

Was für ein Start! Ihre Reaktionen überwältigten uns. Vielen Dank für die vielen Vorschusslorbeeren. Und genau so herzlichen Dank für die Kritik. Wir wollen schliesslich immer besser werden. Hier finden Sie eine Auswahl unserer freundlichsten und härtesten Kritiker.



Während dem Launch von watson haben wir getickert und dabei auch kritische Stimmen von Ihnen eingefangen. Diese haben wir nun nochmals herausgefiltert und mit Screenshots aus unseren Kommentarspalten und aus externen Blogs ergänzt. Nach dem Eröffnungsfeuerwerk wird nun langsam auch klar: Es gibt noch viel zu tun. 

Bild- und Titelgrössen

Eine oft gehörte Kritik betrifft die Bild- und Titelgrössen. «Zu gross» und «zu farbig» seien sie. Genau dieses Design zählt allerdings zum Alleinstellungsmerkmal von watson, das wir nicht zu arg verwässern möchten. Wir sind uns aber einig: Da gibt es Verbesserungspotenzial.

Bild

Bild: Screenshot/watson

Bild

Bild: Screenshot/tageswoche

Share-Buttons

Da gibt es nicht viel zu diskutieren: Dieser #minibug, wie ihn @_roger liebevoll nennt, ist für uns eher ein grösserer Bug, der möglichst rasch behoben werden muss.

Bild

Bild: Screenshot/watson

Suchfeld

Unser Suchfeld dient im Moment einzig der Tag-Suche. Das soll aber nicht so bleiben. Dank Ihnen kriegt der Ausbau zur Storysuche wieder eine höhere Priorität. Deshalb wird man auch nach Schlüsselbegriffen aus Storys oder nach Autoren suchen können. Momentan kann es noch zu interessanten Treffern in der Tag-Suche kommen... (Etwa der noch nicht aktive Tag «Dahmspiegelung» bei der Eingabe von «Spiegel»).

RSS-Reader

Öfters wurde auch nach einem RSS-Reader gefragt. Ein solcher ist in Planung. Er wird jedoch wahrscheinlich nicht in den nächsten zwei, drei Wochen installiert (aber danach hoffentlich bald).

Navigation

Einige fanden die Tag-Cloud nicht und scrollten sich mehr oder weniger orientierungslos durch die Storys (was andere wiederum sehr mögen). Aber auch die Tag-Cloud braucht eine noch ausgeglichenere Struktur. Wir sind überzeugt, dass sich diese Form der Navigation durchsetzen wird und glauben, dass auch Sie sich schnell zurechtfinden werden.

Diverses

Den ausführlichsten und interessantesten Input erhielten wir via Su Franke und ihren Blogeintrag mit dem Titel «Watson: Es ist normal geworden, auch für Medien». Wir erlauben uns, hier den Abschnitt mit ihren Feedbacks als Screenshot abzubilden. Ihre Rückmeldung, und alle anderen darunter aufgeführten, nehmen wir mehr als nur zur Kenntnis. Es wäre jedoch verfrüht, hierzu bereits detailreich zu antworten (Aber eines können wir versprechen: Eine App wird demnächst kommen).

Bild

Bild: Screenshot/corporatedialog

Bild

Bild: Screenshot/tageswoche

Bild

Bild: Screenshot/zvg

In eigener Sache

Bei unserem Going-Public-Tweet haben wir Sie vergessen. Das geht überhaupt nicht. Wir hätten mindestens folgendes ergänzen müssen: UND SIE SIND ALLE GANZ HERZLICH WILLKOMMEN! 

Und zum Schluss

Wir werden alles daran setzen, dass dieser #bigfail nicht eintreten wird!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter