Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Catherine (3rd R), the Duchess of Cambridge, gestures as she steers an America's Cup yacht towards her husband, Britain's Prince William, after she crossed the finish line ahead of him while sailing on Auckland Harbour April 11, 2014. Britain's Prince William and his wife Kate are undertaking a 19-day official visit to New Zealand and Australia with their son George.   REUTERS/Phil Noble  (NEW ZEALAND - Tags: ROYALS)

Frau am Steuer: Kate und William auf Segelturn in Neuseeland. Bild: X01988

Monarchie

Prinz William und Ehefrau Kate gehen segeln



Prinz William und Ehefrau Kate treten auf Jachten des America's Cups im Segeln gegeneinander an. Die Herzogin von Cambridge geht am Freitag vor Auckland mit Team New Zealand-Skipper Dean Barker an den Start. Ehemann Prinz William verstärkt die Crew von Teamchef Grant Dalton. 

William hatte bereits im Vorfeld erklärt, er werde gewinnen, zitieren ihn neuseeländische Medien. Bei ihrer Ankunft im Hafen von Auckland wurde das Paar trotz einsetzenden Regens von etwa 2000 Fans erwartet, schüttelte Hände und machte Smalltalk. William und seine Familie bleiben bis zum 16. April in Neuseeland. Anschliessend führt sie ihre «Down-Under»-Tour noch bis zum 25. April nach Australien. (kad/sda/dpa) 

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen