Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
apple iphone 6 samsung galaxy s6

Handys von Apple und Samsung: Doch welches ist nun das Galaxy S6 und welches das iPhone 6 Plus? Bild: watson

Wie Samsung Apple kopiert, Apple Samsung kopiert und alle alle kopieren: Diese Grafik zeigt's

Welcher Handy-Hersteller kupfert schamlos von den anderen ab? Die einfache Antwort: alle von allen! Aber schau selbst.



Das neue Galaxy S6 ist seit heute in den Läden. Kaum hatte Samsung das S6 der Öffentlichkeit präsentiert, ging die Debatte los. Ein eindeutiger iPhone-Klon, schimpften die einen. Das beste Samsung-Gerät aller Zeiten, jubelten die anderen. Ob Samsung bei Apple abgekupfert hat oder doch eher Apple der heimliche Kopierkünstler ist, kannst du anhand unserer Grafik selbst entscheiden.

handy smartphone kopieren apple samsung nokiahandy smartphone kopieren apple samsung nokiahandy smartphone kopieren apple samsung nokiahandy smartphone kopieren apple samsung nokiahandy smartphone kopieren apple samsung nokia

grafik: watson / melanie gath

Das könnte dich auch interessieren

Hier geht's zu unserem grossen Galaxy-S6-Testbericht.

Galaxy S6 im Test: Samsungs neues Top-Smartphone

Kennst du schon die watson-App?

Über 130'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

So viel Stromkosten pro Jahr verursachen Handy, PC, TV, Kühlschrank und andere Geräte wirklich

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Normi 18.05.2016 14:03
    Highlight Highlight Man muss nur schauen wer wem Geld bezahlt kleine auflistung:

    Apple => Nokia(mit Gerichtsurteil)

    Samsung => Nokia(ohne Gerichtsurteil)

    HTC => Nokia(ohne Gerichtsurteil)

    Google => Nokia(ohne Gerichtsurteil)
  • imo 14.12.2015 20:39
    Highlight Highlight Wusstet ihr das Volkswagen bei BMW abgeschaut hat??

    Der VW Golf hat vier Räder, drei Pedale, ein Lernkrad und einen Schaltknauf der dem von BMW kaum zu unterscheiden ist. 😂

    Nein im Ernst, viele Sachen wurden abgeschaut, aber nur weil jetzt zwei Geräte einen silbernen, runden Knopf an der Seite haben ist das ja noch nicht kopiert... Meine Meinung...
  • sowhatopinion 15.10.2015 13:11
    Highlight Highlight ...alle alle....nicht Samsung das i phone...Samsung brachte Note vor Jahren, derweil wir uns beim i phone im Mäusekino laufend vertippten....zum Glück haben wir Religionsfreiheit sonst wäre Samsung & Co längst dem Genozid zum Opfer gefallen....Smartphones sind der Nabel der Welt
  • droelfmalbumst 15.10.2015 12:11
    Highlight Highlight jedes mal wenn ein HTC, Samsung oder iPhone auf den Markt kommt gibt's Berichte darüber Wer Wenn kopiert und Was von Wo und Wie... echt nötig? Die ganze Welt ist vollgepflastert mit Me-too Produkten. Was den sonst? Soll jeder ständig alles neu erfinden? Jemand bringt etwas neues und innovatives, daraus resultiert dass alle Anderen dem nachgehen weil es das ist was sich verkauft... gibt wohl nichts was logischer ist als das, daher muss ich schon kotzen wenn ich auf allen Newsportalen ständig das selbe lese :(
  • philosophund 15.10.2015 09:52
    Highlight Highlight Treffend dazu:
    User Image
    • Tom Garret 15.10.2015 12:55
      Highlight Highlight Ich habe mal einen sehr spannenden Bericht über Apple und Microsoft gelesen in dem es genau darum ging. Apple hat eigentlich kein Produkt erfunden. Hatte aber sehr oft das Händchen fürs richtige Timing. Genau dieses wiederum hatte Microsoft überhaupt nicht, darin steckt ein grosser Teil des riesigen Erfolgs von Apple mit neuen Produkten. Falls ich ihn finde poste ich ihn...
    • Sir Jonathan Ive 15.10.2015 13:58
      Highlight Highlight Ich denke der grosse unterschied zwischen dem iPad und dem Tablet PC von Microsoft, ist die Steuerung ohne Stift.
      Zudem hatte der Tablet PC kein Multitouch und deshalb ein allgemein schlechtes interface.

      Ausserdem habe ich noch niemanden gehört, der sagte das Surface sei dem iPad nachgemacht.
      Das Surface läuft mit einem unveränderten Desktop-Windows, während das iPad mit einem sehr stark modifizierten OSX läuft.

      Der Tablet PC von damals hatte eine sehr unpratkische Bedienungsoberfläche.
      Hätte Microsoft damals das Surface vorgestellt worden, wäre die Resonanz auch riesig gewesen.
    • philosophund 15.10.2015 14:07
      Highlight Highlight Ich denke Apple hat den "Benutzer" erfunden.
      Nicht die Maschine, nicht der Aktionär und nicht der Investor sondern der Endbenutzer stand für Jobs immer im Fokus.



    Weitere Antworten anzeigen
  • moimoimoi 15.10.2015 08:17
    Highlight Highlight lustig, offenbar kann man einen bildausschnitt aus dem lumia 925 vergrössern, dann wirds en iphone 6 ;-)
    • Oliver Wietlisbach 15.10.2015 10:17
      Highlight Highlight Oh shit, korrigieren wir mit dem nächsten Update. Merci für den Hinweis.
  • frankman187 15.10.2015 08:08
    Highlight Highlight Tja, was soll man den gross kreativ sein, bei einem Teil dass die grösste Fläche für den Bildschirm nutzt bleibt halt nur ein kleines Rändchen. Was will man da gross unterschiedlich machen?
  • Str ant (Darkling) 15.10.2015 07:40
    Highlight Highlight "How Apple copies Nokia, Nokia copies Apple, Samsung copies Apple and everyone copies everyone else"

    Der Englische Titel ist um einiges Passender

    http://www.watson.ch/!640033652
  • Alfio 15.10.2015 07:26
    Highlight Highlight Diese ewiege wer von wem hat...man könnte den Dialog auch erweitern....was ist den bei den Autos? Oder bei den Lebensmitteln?
    Als würde Mensch das erste mal was kopieren...

    Ist doch ganz normal das erfolgsrezepte kopiert werden...solange Konsument einkauft, haben Sie ja nichts falsch gemacht...

    Ich würde eher die Diskussion entfachen, das man alle 2-Jahre für Geräte die immer gleich aussehen und nichts mehr können, immer mehr bezahlen...
  • saukaibli 15.10.2015 07:08
    Highlight Highlight Ich würde es viel interessanter finden, wenn man mal einen Vegleich der Funktionen machen würde. Anfangs kopierten andere viel von Apple, aber von wo hat Apple seine Funktionen und sein Software Design abgeschaut oder sich inspirieren lassen? Wieviele Funktionen hat Apple in den letzten Jahren von Android kopiert? Ich glaube wie ein Smart Phone aussieht interessiert vor allem Apple-Kunden, die anderen setzen vermutlich mehr auf Funktion, so geht es mit jedenfalls.
  • Silas89 11.04.2015 07:34
    Highlight Highlight Da fehlt noch der Vergleich von einem Samsung von Anfang 2013 und dem iPhone 6 http://www.pocketpc.ch/attachments/c/attachments/144883d1387009633-ativ_s_product_image_front_5.jpg/
  • Zeit_Genosse 10.04.2015 23:49
    Highlight Highlight Wer wen kopiert ist eigentlich egal. Deswegen kaufen Markenhörige nicht anders. Dass sich Produkte im fortgeschrittenen Lebenszyklus angleichen ist normal (siehe auch PW).
  • Ju114n 10.04.2015 18:41
    Highlight Highlight "Wie Apple Samsung kopiert" — irreführender Titel, zumindest hab ich in der Grafik keine "Inspirierung" eines Samsung-Phones gesehen.

    01.13 und 09.13 — klar, in diesem halben Jahr wurde das iPhone 5c erst entworfen und ähnlich wie das andere Smartphone gestaltet... Bei Apple läuft schon im Juni/Juli spätestens die Massenproduktion der iPhones an.. würde ein wenig knapp sein, nicht? Auch wenn in diesem die Technik vom iPhone 5 verbaut war und in diesem Sinne "nichts Neues" dazu kam.
  • Hans Jürg 10.04.2015 12:44
    Highlight Highlight Alle arbeiten mit den selben Bauteilen. Die Form eines Bildschirms ist auch vorgegeben. So viele komplett verschiedene Varianten sind da nicht möglich.
    • Raffaele Merminod 10.04.2015 13:20
      Highlight Highlight Genau! Wie sollte ine Smartphone mit Touchscreen den sonst aussehen? Und würde sich Apple auch an Standards halten, wäre dort auch ien USB macro Anschluss wie bei allen anderen zu sehen.
    • Durtydawg 15.10.2015 08:44
    • Sir Jonathan Ive 15.10.2015 09:26
      Highlight Highlight @Raffaele Merminod
      du meinst micro usb. und auch dieser ist schon wieder kein standart mehr. usb typ-c ist der neue standart, welchen apple zwar ins macbook intergriert aber nicht in die handys.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 10.04.2015 11:07
    Highlight Highlight Finde es gut, wenn kopieren festgestellt, aber nicht gewertet wird. Design, Features, Qualität etc kopieren ist doch super für den Kunden.
  • conszul 10.04.2015 11:04
    Highlight Highlight Copy-Paste-Journalismus
    • Oliver Wietlisbach 10.04.2015 12:04
      Highlight Highlight Sag mir einen Grund, warum wir die Grafik nicht updaten sollten, wenn neue Smartphone-Modelle auf den Markt kommen, die offenbar Design-Elemente anderer Handys enthalten?

      Aktualisierungen alter Artikel, Grafiken etc. machen wir übrigens immer wieder, wenn etwas Neues passiert ist und Updates sinnvoll sind. So funktioniert meiner Meinung Online-Journalismus. Man darf das natürlich gern auch anders sehen.
    • conszul 10.04.2015 12:23
      Highlight Highlight Vielleicht funktioniert updaten bei einer so grossen Grafik schlicht nicht. Wenn ich mir den Artikel anschaue, sehe ich eine Grafik, die ich bereits geschätzte 1 bis 2 Mal gesehen habe. Ergo interessierts mich nicht. Erst wenn ich deutlich runterscrolle wird das erste Update sichtbar. Eventuell müsstet ihr einen Weg finden, damit die News am Anfang erscheinen.

  • PewPewPew 10.04.2015 10:19
    Highlight Highlight Dann hat sich seit September '14 also nicht so viel getan? Überraschend, das kam wirklich unerwartet.

    http://www.watson.ch/!145902495

    ;-)
    • PewPewPew 10.04.2015 11:50
      Highlight Highlight Schade; auf Mobilgeräten scheint der Link nicht zu funktionieren.
      Eigentlich zeigt er auf einen Watson-Artikel von September 2014, der genau die gleichen Vergleichsbilder zeigte, nur der Galaxy S6 Teil ist hier neu.
      "Wie Watson von Watson kopiert..."

Wir haben die Smartphone-Tastatur ein Leben lang falsch bedient

Es gibt für alles eine Lösung. Zumindest in der Handywelt.

Es ist wirklich eine nervige Situation: Da hat man sich vertippt, will ein bereits fertiggeschriebenes Wort im Satz nochmal ändern. Und? Man kommt nicht hin!

Grosse Finger, kleines Smartphone – das richtige (oder eben falsche) Satzzeichen zu erwischen, ist oft gar nicht so leicht. Zur Rettung schreitet: Krissy Brierre-Davis.

Die amerikanische Food-Bloggerin entdeckte am Wochenende ein kaum bekanntes iOS-Feature (das auch für Android …

Artikel lesen
Link to Article