Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trennung in Sicht?

Kryptisches Bild auf Kourtney Kardashians Instagram-Account lässt die Gerüchteküche brodeln

23.11.14, 16:52 24.11.14, 11:20

Kourtney Kardashians Fangemeinde bangt. 

Denn ihr obiger Tweet (inklusive gebrochenem Herzen) vom Freitag linkt auf folgenden Instagram-Beitrag:

«Wenn du gehen willst, kannst du. Aber ich werde mich an dich erinnern. Ich erinnere mich an jeden, der geht.»

Quote aus der Zeichentrickserie «Lilo and Stitch»

Spricht Kardashian damit ihren Freund Scott Disick an? Der seinerseits soll sich am Wochenende mit Freunden in Las Vegas vergnügt haben, wie Radar Online weiss. Es sei kein Geheimnis, dass die beiden Reality-Stars ihre Probleme haben.

So hat Kardashian kürzlich ihre Sorge um Disicks Gebrauch von Schlafpillen geäussert, nach dem dieser eine ganze Packung davon geschluckt haben soll. Kardashian: «Ich glaube nicht, dass er schon jemals so viele Schlaftabletten nach dem Trinken genommen hat. Meine grösste Angst ist es, dass er so weiter macht. Ich weiss nicht, wohin das führen soll.»

Sollte es tatsächlich zu einer Trennung kommen, wäre das bitter: Die beiden haben bereits zwei Kinder, das dritte wird im Dezember erwartet.

(lue)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nicht «Baby, One More Time»

Wie wär's mit «Hurt»? Christina Aguilera hört beim Gebären gerne Musik. Ihre eigene Musik

Die Sängerin wird demnächst zum zweiten Mal Mutter. Wie sie ihr Kind zur Welt bringen schon, weiss die 33-Jährige ganz genau. Oder zumindest soll es ein Freund von Christina Aguilera wissen, wie der dem Klatsch-und-Tratsch-Portal Showbiz Spy erzählte. «Sie sagt, dass es sie [im Kreisssaal] total entspannt, wenn sie ihre eigene Musik hört.» Aber das täte sie nicht, weil sie selbstverliebt wäre. Nein: «Sie hofft, dass sie in der Lage sein wird, mitzusingen, und dem Baby dadurch …

Artikel lesen