Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Riesenkiste! Wer braucht schon Stürmer, wenn du Thibaut Courtois hast?

08.09.17, 13:25


Video: streamable

Eden Hazard ist verletzt und Diego Costa nicht mehr erwünscht. Alles kein Problem bei Chelsea, denn sie haben ja noch Thibaut Courtois. Thibaut Courtois? Ja. Der Torhüter schiesst im Training der «Blues» ein Weltklassetor. Eine hohe Flanke in den Strafraum nimmt der 25-jährige Belgier direkt und haut den Ball mit dem rechten Fuss via Latte ins Tor. Auch beim Jubeln verhält er sich schon wie ein echter Stürmer.

Vielleicht war aber auch eine Spur Glück dabei, denn als Torschütze hat Courtois nicht immer brilliert. Beim Community Shield dieses Jahr gegen Arsenal ging es ins Penaltyschiessen. Courtois trat ebenfalls an und verschoss kläglich. Chelsea verlor daraufhin den Final. (abu) 

So schön ist Atlétcios neuer Fussball-Tempel

Hobby-Fussballer aufgepasst! Wayne Rooney zeigt dir, wie allerletzter Einsatz geht

Bend it like Sturridge – das sind die 13 besten Aussenrist-Tore aller Zeiten

Gesucht! Das schönste Tor der WM-Vorrunde – Coutinho, Kroos oder doch Ronaldo?

Diese 17 Hammer-Treffer streiten um das Tor des Jahres 2017 

27 zeitlose Klassiker: Die  schönsten Tore der Schweizer Nati

Iniesta erzielt sein erstes Tor in Japan – es ist wunderschön und von Podolski vorgelegt

Barças Penalty-Pass: Der endete auch schon sehr peinlich – und Cruyff war nicht der Erfinder

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie für diese Hockey-Mannschaft aus Kenia ein Traum in Erfüllung ging

Eishockeyspieler in Kenia? Die gibt es tatsächlich, allerdings nicht sehr viele. Genau genommen gibt es ein einziges Männerteam: die Ice Lions. Und weil die Ice Lions keine Gegner haben, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als die ganze Zeit gegen sich selbst zu spielen.

Doch diesen Sommer änderte sich das, wie ein rührendes Video zeigt. Das Team aus Afrika durfte eine Reise nach Kanada, dem Mutterland des Eishockeys, antreten und dort ein Freundschaftsspiel bestreiten – mit ganz speziellen …

Artikel lesen