User des Tages

Schick uns deinen Input

User des Tages: Ein Gif für Willy D., der uns ein Bild seiner Maxi-Swatch schickte

07.04.15, 15:34

philipp meier

Im Artikel «11 Gegenstände, mit denen wir in den 80ern unsere Zimmer ‹verschönerten›» präsentierte unser Redaktor Patrick Toggweiler unter anderem die Maxi-Swatch. Dazu schrieb Willy D. in den Kommentaren:

Ja stimmt, 1987 habe ich mir eine Maxi-Swatch gekauft, um sie in meinem Büro aufzuhängen. Nach meiner Pensionierung 2001 habe ich sie Zuhause wieder "installiert". Und da hängt sie heute noch und läuft und läuft und läuft... Mit einer sagenhaften Präzision. Abweichung ca. 10 Sekunden/Monat! Die Instandhaltungsarbeiten bestehen lediglich aus Batteriewechsel und abstauben...

Daraufhin bat ihn Patrick um Bilder. Und siehe da, Willy D. liess sich nicht lumpen. 

Bild: WillyD.

Willy schrieb dazu:

Herr Toggweiler, hier das Föteli meiner Maxi-Swatch von 1987
Beste Grüsse Willy D.

Danke Willy D., für das Bild deiner Maxi-Swatch

Ein kleines 80er-Jahre-Animations-Gif als Dankeschön Bild: behance.net

Hast du was gesehen, erlebt oder geschrieben? 

Sende uns deine Bilder, Hinweise und Erlebnisse.

Schicke uns deinen Input

So einfach geht es:
Text, Videos und Links ins Feld kopieren.
Bitte erfasse einen Text, ein Bild oder ein Youtube-Video.

Bitte hinterlasse uns deine Nummer, damit unsere Redaktoren bei offenen Fragen mit dir Kontakt aufnehmen können. Die Nummer wird nicht weitergegeben.




Danke für den Input.
Herzlichen Dank! Dein Input ist bei uns am Newsdesk angekommen. Deine Watsons

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Freuet euch, die Otten kehren zu uns zurück! 

Als Input von User Dareos erreicht uns eine freudige Nachricht: Nach über 20 Jahren stehen die Chancen gut für eine Rückkehr der Otten in den Kanton Zürich.

Seit 1888 von Fischern noch stark bejagt, wurden die Otten 1952 unter Schutz gestellt. Die kleine verbliebene Population wurde aber dennoch immer kleiner. Woran lag es? Weitere Jagd? Das Umweltgift PCB? Zu wenige Fische?

1989 wurde gemäss Pro Lutra das letzte in der Schweiz wohnhafte Tier am Neuenburgersee gesichtet.

Erst rund 20 Jahre …

Artikel lesen