Aargau
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aargau: Bürgerliche wollen Hightech-Aushängeschild Gelder entziehen



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Aargauer Kantonsärztin: «Die Person hat nach Rückkehr aus Italien erste Symptome gezeigt»

Kantonsärztin Yvonne Hummel nimmt Stellung zur Person, die im Aargau positiv auf das Corona-Virus getestet wurde.

Im Aargau wurde eine Person positiv auf das Corona-Virus getestet. Wo hat sie sich angesteckt?Yvonne Hummel, Kantonsärztin: Sie hat sich in Norditalien aufgehalten und danach grippale Beschwerden entwickelt. Die Person hat sich im Spital gemeldet und wurde dort abgeklärt und getestet.

Wie geht es der Person jetzt?Es geht ihr gut. Sie ist im Kantonsspital in einem Einzelzimmer und dort isoliert. Isolation bedeutet, dass der Kontakt zu anderen Personen auf ein Minimum beschränkt wird. Ärzte und …

Artikel lesen
Link zum Artikel