Aargau
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aargau: Keine Chance für Gewerkschaften – Spediteure wollen nichts von einem GAV wissen

14.12.15, 02:36 14.12.15, 07:03


Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Horror-Unfall in Rheinfelden: Fahrer hatte 1,3 Promille Alkohol im Blut

Beim Horror-Unfall in Rheinfelden gibt es neue Erkenntnisse: Der Unglücks-Fahrer soll 1,3 Promille intus gehabt haben, wie die Aargauer Staatsanwaltschaft mitteilt.

Die Aargauer Staatsanwaltschaft hat heute über den Horror-Unfall in Rheinfelden informiert. Es liegen folgende Ergebnisse vor:

Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg ist als Verfahrensleiterin dabei, den Unfallhergang abzuklären. Bei den Insassen des Fahrzeuges wurden DNA-Proben abgenommen und toxikologische Untersuchungen bezüglich Alkohol und Betäubungsmitteln angeordnet. Gestützt auf die Angaben der Brandermittler und der Unfallgruppe hat die Staatsanwaltschaft ein …

Artikel lesen