DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bei watson im Liveticker: Die Suzuki Beach Soccer League.  bild: beachsoccer.ch 

Der letzte Spieltag hat entschieden: Die Sable Dancers treffen in den Playoffs auf GC, Winti als Aussenseiter gegen die Chargers



Liveticker: 23.08.2015 Beach Soccer Arosa

Schicke uns deinen Input
Spielende GC - Sable Dancers
Das Spiel zwischen dem Grasshopper Club Zürich und den Sable Dancers Bern geht mit 6:4 zugunsten der Berner zu Ende. Somit beenden die Sable Dancers die reguläre Meisterschaft auf dem 2. Platz und werden im Halbfinal in Birr wieder auf GC treffen.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und auf Wiedersehen Arosa - es war super!
34. Min: Tor GC
GC erhält einen Penalty gutgesprochen, welcher die Nr. 11 von GC Yves Reiniger sauber verwertet. Aktueller Spielstand GC 4 - Sable Dancers 6
34. Min: Tor Sable Dancers
Angelo Tchen erhöht den Score bei Freistoss mit einem absoluten Traumschuss aus der Weite zum 6:3 für die Sable Dancers. Es bleiben noch 2 Minuten zu spielen.
32. Min Tor Sable Dancers
Der 5. Treffer für die Berner erzielt die Nr. 77 Fabio Garcia nach mit dem Kopf.
31. Min: Tor GC
Sascha Weirauch erhält einen Freistoss und nutzt diesen aus. Gekonnt hintergeht er den Torhüter der Sable Dancers und erzielt das 7. Tor dieser Partie. Die Sable Dancers führen aber nach wie vor mit 4:3 in dieser Partie.
30. Min Tor Sable Dancers
Nach einem Freistoss, welcher zwar vom Goalkeeper Storm abgewehrt wird, kann der Ball aber in den Füssen der Berner bleiben. Dies kann die Nr. 77 Garcia ausnützen und den 4. Treffer für die Berner erzielen. Es steht nun 4:2 für die Spieler aus der Hauptstadt.
25. Min Freistoss Sable Dancers
Freistoss für Goalkeeper Hauata, der neben dem gegnerischen Tor vorbeiknallt.
Beginn letztes Drittel
Die Sable Dancers spielen auf.
Ende 2. Drittel
Spielstand nach 24 Minuten: GC 2, Sable Dancers 3
24. Min: Tor GC
Da wagte sich Goalkeeper Tehei Hauata ein bisschen zu viel aus seinem Tor. Er begeht einen fatalen Fehler und ermöglicht es so dem Zürcher Player Glenn Hodel, den 2. Treffer für GC zu erzielen.
22. Min: Freistoss Sable Dancers
Foulspiel von Glenn Hodel gegen Sable Dancers Spieler Angelo Tchen. Dieser kann einen Freistoss aus der Mitte aus für die Berner treten, scheitert aber trotz Hammerschuss am deutschen Goalkeeper der Zürcher.
19. Min: Tor Sable Dancers
Unser FIFA World Player Heimanu Taiarui verwertet einen Pass von Fleur Labaste und erzielt somit das 3. Tor für die Sable Dancers. Neuer Spielstand: GC 1 - Sable Dancers 3.
16. Min: Tor Sable Dancers
Die Nr. 13 der Sable Dancers Fabio Policarpo schiebt den Ball nach einem Eckball elegant ins Zürcher Tor und erhöht zum 2:1 für die Berner.
Beginn 2. Drittel
GC spielt an
Ende 1. Drittel
Spielstand 1:1
12. Min: Tor GC
Das Duell zwischen Hauata und Weirauch gewinnt der Zürcher. Er lässt das Berner Netz erzittern und gleicht zum 1:1 aus.
12. Min: Freistoss GC
Der Berner Goalkeeper Hauata ist wieder in Not und verlässt aus Versehen seine Zone. Dies führt zu einem Freistoss, welchen Sascha Weirauch ausführt.
10. Min: Schöne Goalieparade
Der Sable Dancers Goalie Tehei Hauata wird unter Beschuss genommen, doch er lässt nichts anbrennen und vereidigt souverän.
8. Min Freistoss GC
Nach Foulspiel am Spieler Nr. 23 Tobias Weber kann dieser einen Freistoss ausführen, verfehlt aber sein Ziel.
4. Min: Tor Sable Dancers
Der Tahitianer Heimanu Taiarui erzielt das erste Tor für die Berner als krönender Abschluss einer schönen Kombination. 1:0 für die Sable Dancers.
4. Min: Spielunterbruch
Berns Angelo Tchen stösst mit einem Gegner zusammen und hält sich am Kopf.
3. Min: GC Keeper in Not
Goalkepper Dennis Storm gerät bei einem Weitschuss ganz schön ins Taumeln und rettet den Ball nur wenige Milimeter vor der Torlinie.
3. Min: Freistoss GC
Der Schuss geht daneben.
2. Min: Freistoss Sable Dancers
Hauata wird beim Herauskommen gefoult und schiesst einen Freistoss, welcher jedoch am Tor vorbeizieht.
1. Min: Freistoss GC
Angelo Tchen foult den am Boden liegenden GC Spieler Sascha Weirauch. Dieser holt aus für den ersten Freistoss, scheitert aber am Berner Goalie Tehei Hauata aus Tahiti.
18:15 GC Zürich vs. Sable Dancers Bern
Die Partie wird vom Schiedsrichtertrio Gobbi, Ferrari und Wanjek geleitet.

Die Sable Dancers eröffnen die Partie.
Spielende BSC Chargers Baselland vs. BSC Havana Shots Aargau
Das war leider nichts für die Havana Shots. Die Chargers gewinnen das Spiel mit 7:2 und deklassieren die Shots somit auf den unglücklichen 5. Platz.

Weiter gehts in 15 Minuten mit dem Spiel zwischen Grasshopper Club Zürich und BSC Sable Dancers Bern.
35. Min Wunderschöne Shots-Parade
Die Shots versuchen alles! Schöne Spielkombinationen, aus der Luft angenommen und mit einem Fallrückzieher als Abschluss beeindrucken die Shots nach wie vor, leider ohne die ach so wichtigen Tore zu erzielen...
31. Min: Freistoss Chargers
Angi Wüest foult Cersosimo. Dieser scheitert jedoch am Torwart der Shots.
29. Min: Tor Havana Shots
Tobi Steinemann versenkt den Ball im Basler Netz! Die Shots müssten nun nur noch 5 Tore aufholen um sich zu qualifizieren.
29. Min: Freistoss Havana Shots
Tobi Steinemann führt den Freistoss aus und....
29. Min: Tor Havana Shots
Cäsar Bolliger erzielt das erste Tor für die Aargauer und verringert den Rückstand auf die Basler. Neuer Spielstand 7:1 für die Chargers Baselland.
28. Min: Tor Chargers
Nico Werder erzielt den 7. Treffer für die Baselbieter und erhöht zum 7:0 für sein Team
Start 3. Drittel
Die Chargers gewinnen den Münzwurf und spielen auf.
Ende 2. Drittel
Aiiiii das wird eng für die Havana Shots. Beim Spielstand von 6:0 für die Chargers Baselland sieht es ganz so danach aus, als wären die Winti Panthers und nicht die Havana Shots für die Finalspiele qualifiziert. Es bleibt aber noch ein Drittel und alles ist noch möglich...
23. Min: Tor Chargers Baselland
Beni Looser hat nochmal zugeschlagen. Der Youngster erzielt das 6. Tor für die Chargers und lässt so die Havana Shots leider aber sicher verzweifeln.
22. Min: Lattenschuss Havana Shots
Fabrice Müller trifft nach einem super Einwurf von Tobi Steinemann leider nur die Latte der Chargers.
21. Min Tor Chargers Baselland
Der U21-Natispieler Beni Looser erzielt das 5. Tor der Basler. Die Havana Shots sind nach wie vor torlos...
20. Min: Freistoss Havana Shots
Angi Wüst wird gefoult und erhält einen Freistoss. Der Goalie Yvo Roos kann diesen in extremis halten.
18. Min: Freistoss Havana Shots
Flo Strasser wird gefoult und erhält einen Freistoss, verspielt diesen aber.
17. Min Eigentor Havana Shots
Die Havana Shots tappen in die Falle und schiessen unglücklicherweise noch ein Eigentor. 4:0 für die Chargers
16. Min: Freistoss Chargers
Bothelo wird gefoult und erhält einen Freistoss, scheitert aber an Torhüter Carlos, welcher sensationell abwehrt.
14. Min: Torchance Shots
Tobi Steinemann holt zum Fallrückzieher aus, kickt den Ball aber knapp neben das Tor.
Beginn 2. Drittel
Die Partie geht weiter.
Ende 1. Drittel
Nach 12 Minuten steht es 3:0 für die Chargers Baselland gegen die Havana Shots. Diese müssen nun gewaltig Gas geben, wenn sie sich noch für die Halbfinals qualifizieren wollen!
12. Min: Tor Chargers
Und hier kommt bereits der 3. Treffer. Silvano Früh lässt das Aargauer Netz erzittern. 3:0 für die Chargers.
12. Min: Tor Chargers Baselland
Kaltblütig erzielt der Brasilianer der Baselländer Bernardo Bothelo das Tor. 2:0 für die Chargers.
11. Min: Freistoss Chargers
Da der Torhüter der Shots mit dem Ball in der Hand aus seiner Zone rausläuft erhalten die Chargers einen Freistoss.
9. Min: Freistoss Havana Shots
Cäsar Bolliger führt diesen Freistoss aus, verzieht ihn aber übers Tor hinaus. Weiterhin 1:0. Die Havana Shots stehen unter Druck. Sie MÜSSEN dieses Spiel gewinnen, um sich für die Halbfinals zu qualifizieren.
7. Min: Immer noch 1:0
Die Teams liefern sich zwar ein spannende Duelle, doch es bleibt nach wie vor beim 1:0 für die Chargers.
5. Min: Freistoss Havana Shots
Foulspiel gegen den Torhüter Miguel Carlos. Dieser verpasst jedoch das Basler Tor bei Weitem.
3. Min: Tor Chargers
Nr. 13 Bothelo eröffnet die Partie mit dem ersten Tor. 1:0 für die Chargers Baselland.
17:00 BSC Chargers Baselland vs. BSC Havana Shots Aargau
Die Partie wird geleitet durch die Schiedsrichter Fluri, Marin und Ferrari.

Die Shots spielen an.
Spielende
Die Winti Panthers gewinnen dieses hochspannende Spiel mit 5:3 gegen die Bienne Hatchets. Somit sind die Zürcher vorerst für das Halbfinale qualifiziert. Gewinnen aber die Havana Shots das nächste Spiel gegen die Chargers sind die Aargauer und nicht die Zürcher qualifiziert!!!

Es bleibt überaus spannend! Stay tuned :) Anpfiff um 17h00.
36. Min: Das war knapp!
Bienne noch mit einem Lattenschuss kurz vor Abpfiff...
36. Min: Tor Bienne Hatchets
Nach wunderbarer Vorarbeit schiebt Severin Eggenschwiler den Ball perfekt ins Tor und lässt das Winterthurer Netz erzittern.
34. Min: Das war Aluminium
Fernando Magalhaes lässt das Winterthurer Aluminium erklingen. Uiiii das war knapp! Noch 2 Minuten!
31. Min: gefährliche Aktionen für vor dem Winti Tor
Feuz und Eggenschwiler bringen mit schönen Spielkombinationen die Panthers in Schwierigkeiten. Der Spielstand beträgt nach wie vor 5:3 für die Winti Panthers.
30. Min: Freistoss Winti Panthers
Dem Winti Goalie Nicholas Stucki wird nach einem Foul einen Freistoss zugesprochen. Der Seeländer Torwart klärt aber ohne grosse Probleme.
29. Min: wunderschöne Parade Stuckis
Nach einem herrlichen Weitschuss des Bieler Goalies Coker eine noch schönere Parade des Winti Goalies Stucki.
27. Min: Freistoss Bienne Hatchets
Nach Foulspiel erfolg ein Freistoss für den Biel-Spieler Tino Fraschina. Der Ball flattert jedoch über das Winterthurer Tor.
Anpfiff 3. Drittel
Bienne Hatchets spielt an.
Ende 2. Drittel
Es steht 5:3 für die Winti Panthers.
24. Min: Freistoss Winti Panthers
Flo Schellenberg erhält nach Foul von Biels Jegge einen Freistoss zugesprochen.
Der Bieler Torhüter Coker wird bis auf Äusserste gefordert, kann den Ball aber gerade noch abwehren. Nur wenige Sekunden später erklingt am Berner Tor das Aluminimum, der Ball geht aber nach wie vor nicht rein.
24. Min: die letzte Minute des 2. Drittels bricht an
Die beiden Teams kämpfen unerbittlich weiter.
21. Min: Freistoss Winti Panthers
Flo Schellenberg führt den Freistoss aus, die Distanz ist aber zu gross, der Ball harmlos.
20. Min: Freistoss Bienne Hatchets
Biels Sascha Feuz wird in eigener Hälfte gefoult. Er verpasst aber das Winti Tor knapp.
18. Min: Tor Winti Panthers
Nach Foulspiel von Biels Magalhaes erhält Pascal Schütz der Winti Panthers einen Freistoss. Diesen verwertet er wunderschön in die linke Ecke des Bieler Tors und erhöht so zum 5:3 für seine Mannschaft.
17. Min: Tor Winti Panthers
Und jetzt hats geklappt für den Torwart der Winti Panthers. Ein harter Auskick von Nicholas Stucki landet sensationell im Tor der Bienne Hatchets. 4:3 für die Winti Panthers.
16. Min: Knapp am Tor vorbei
Der Seeländer Jegge verpasst eine gut vorbereitete Chance vor dem Winterthurer Tor.
Anpfiff 2. Drittel
Und es geht spannend weiter. Die beiden Teams schenken sich nichts und liefern sich unerbittliche Duelle.
Ende 1. Drittel
Wir durften ein sehr spannendes erstes Drittel erleben.
Spielstand Winti Panthers vs. Bienne Hatchets 3:3
12. Min: brenzlige Situation
Vor dem Bieler Tor spielen sich brenzlige Situationen ab. Severin Eggenschwiler klärt in letzter Sekunde.
11. Min: Eckball Winti Panthers
Flo Schellenberg kickt den Eckball, doch Torhüter Coker hat die Situation im Griff.
10. Min: Tor Bienne Hatchets
Und wieder kann der Klub aus Biel ausgleichen. Yannick Jegge trifft zum 3:3
9. Min Tor Winti Panthers
Und die Zürcher gehen wieder in Führung. Die Nr. 13 Silvan Conrad bezwingt den Torhüter der Bieler aus Trinidad & Tobago.
8. Min: Tor Bienne Hatchets
Severin Eggenschwiler (eigentlich Goalie) trifft das Tor der Winti Panthers aus der Weite und gleicht somit zum 2:2 aus.
7. Min: Beinahe Eigentor der Panthers
Der Torhüter Stucki geht aus dem Tor heraus und kickt den Ball, dieser prallt aber gegen den Rücken des Gegners und fliegt beinahe ins eigene Tor zurück.
6. Min: Die Zürcher machen Druck
Vor allem die beiden Brüder Beni und Flo Schellenberg geben dem Seeländer Goalie Coker immer wieder viel zu tun.
2. Min Tor Bienne Hatchets
Da kommt man ja mit dem Schreiben nicht mehr nach. Das Anspiel der Bieler ist erfolgreich, der Ball landet nach einem Ankick von Biels Nr. 10 im gegnerischen Tor. Winti Panthers vs. Bienne Hatchets 2:1
2. Min: Tor Winti Panthers
Und es geht Schlag auf Schlag. Florian Walder erhöht zum 2:0 für die Winterthurer.
2. Min: Tor Winti Panthers
Der Gegenangriff zeigt Wirkung. Die Nr. 4 der Panthers Kyek kickt den Ball elegant ins Tor.
1. Min: Freistoss Bienne Hatchets
Sascha Feuz wird gefoult und kann den Freistoss zirka in Feldmitte ausführen. Ein harter Schuss der aber vom Sand übers Tor abgeleitet wird.
15:45 Anpfiff der Partie
Die Partie wird geleitet durch die Schiedsrichter Marcel Wanjek, Andrea Gobbi und Christian Zimmermann.

Die Winti Panthers spielen an.
15:45 BSC Winti Panthers vs. BSC Bienne Hatchets
In wenigen Minuten geht's los. Die Ausgangslage ist extrem spannend. Die Winti Panthers können sich mit einem Sieg immer noch für das Halbfinale qualifizieren.
Die Spiele von heute
15:45 Panthers vs. Hatchets
17:00 Chargers vs. Havana Shots
18:15 GC vs. Sable Dancers
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Beach Soccer Awards

Solche Tore schiesst die Rasen-Nati nicht mal gegen San Marino – Noel Ott bewirbt sich mit diesem Fallrückzieher für das Tor des Jahres

Artikel lesen
Link zum Artikel