Bern
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bern: Gemeinden entdecken Sparpotenzial bei Sozialhilfebezügern



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«YB ist kein Loser-Klub!» – «Fussballgott» Erich Hänzi über den Berner Höhenflug

YB-Legende Erich Hänzi stemmte 1987 als einer der letzten Spieler bei den Young Boys einen Siegerpokal und durchlebt mit dem Verein seither eine Achterbahnfahrt. Im Video-Interview spricht der heutige Talent-Manager über wilde Siegesfeiern, Meisterträume und sagt, warum Junioren aus dem Club fliegen. 

>>> Das lange Videointerview mit Erich Hänzi gibt's am Ende des Artikels.

Da sitzt er nun, der Berner Fussballgott schlechthin: Erich Hänzi, der «blonde Engel», hat mit seinen 52 Jahren seine legendäre Mähne etwas zurückgestutzt. Wir treffen den früheren Verteidiger und heutigen Talent-Manager von YB im Stade de Suisse. Der Lengnauer Uhrmacher-Sohn gehört zum Verein wie die YB-Wurst. Kein Wunder, trat Kuno Launener mit Züri West  einst gar unter dem Namen «Friends of …

Artikel lesen
Link to Article