DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fall Carlos

In der Thaibox-Schule von «Carlos» gab es eine Schlägerei

25.02.2014, 11:5925.02.2014, 13:58
  • Nach einer Schlägerei zweier Gruppen in der Kampfsportschule von Reinach, wo der jugendliche Straftäter «Carlos» Thaibox-Unterricht erhalten hatte, mussten mehrere Personen ins Spital.
  • Laut einem Anwohner soll es sich beim Vorfall in Reinach BL um 10 bis 20 Vermummte gehandelt haben, die mit Baseballschlägern das Sportcenter stürmten. Dies bestätigt auch die Polizei.
  • Das Motiv der Schlägerei bleibt unklar. Laut Polizei gebe es keinen Zusammenhang mit dem Fall Carlos.

Weiterlesen auf «20 Minuten»

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zwei betrunkene 19-Jährige hatten einen Autounfall – da kam ihnen eine Idee

Am Schluss ging ihr Plan nicht auf: Zwei 19-Jährige krachten in der Nacht auf Samstag mit ihrem Auto im luzernischen Rickenbach in eine Steinkorbmauer.

Zur Story