Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Drama auf dem Mittelmeer

Hat Frontex die Tragödie um das Flüchtlingsschiff «Blue Sky M» unnötig aufgebauscht? 



Die Empörung in den Medien war riesig, auch bei watson: Ende Dezember rettete die italienische Marine Hunderte Migranten, die auf dem schrottreifen Frachter «Blue Sky M» auf die apulische Küste zutrieben. Die Besatzung hatte sich aus dem Staub gemacht und die Flüchtlinge ihrem Schicksal überlassen. Die europäische Grenzschutzbehörde Frontex sprach von einem «neuen Grad der Grausamkeit».

Nun soll alles ganz anders – und viel weniger schlimm – gewesen sein, behauptet das ARD-Magazin «Panorama» in seiner aktuellen Ausgabe (siehe Video unten) – und erhebt schwere Vorwürfe an Frontex.

abspielen

video: youtube/ard

Erster Fehler: Die «Blue Sky M» ist kein Schrottkahn
«Das war ein Schiff, das wie man auch aus frei zugänglichen Internetseiten erkennt, bis vor kurzem als normaler Frachter die Meere befuhr. Es war absolut seetauglich», sagt Guglielmo Cataldi von der Staatsanwaltschaft Lecce, die das Schiff beschlagnahmt hat.

Zweiter Fehler: Die Besatzung hatte das Schiff nicht verlassen
Die Besatzung war zu jedem Zeitpunkt an Bord und hatte die Kontrolle über das Schiff. Sie hatten sich offenbar unter die Flüchtlinge gemischt, um nicht als Schlepper verhaftet zu werden. Doch als die italienische Marine eintraf, verrieten sich die syrischen Seeleute: «Die Besatzung hat meine Männer auf dem Schiff begleitet, ihnen den Weg zum Maschinenraum gezeigt und ihnen erklärt, wie man die Motoren steuert», sagt Attilo Daconto von der italienischen Küstenwache.

Frontex reagiert gereizt

Ein «neuer Grad der Grausamkeit» wurde also offensichtlich nicht erreicht. Frontex reagiert gereizt auf den Vorwurf, unhaltbare Behauptungen aufgestellt zu haben: Die Informationslage habe sich eben geändert, so die europäische Grenzschutzbehörde. «Also Sie beschuldigen Menschen Schlepper zu sein, dann stimmen die Vorwürfe nicht, aber das ist dann nicht mehr so wichtig», hakt der «Panorama»-Reporter nach. «Ich weiss nicht, was Sie von mir hören wollen», erwidert Frontex-Sprecherin Ewa Moncure.

Für «Panorama» ist auch klar, warum Frontex die Geschichte derart aufblies: Geldgierige und skrupellose Schlepper sollen für das Elend auf dem Mittelmeer verantwortlich sein, nicht die Flüchtlingspolitik der EU. Ein seetaugliches Frachtschiff von professionellen Seeleuten gesteuert, die selbst vor dem Krieg in Syrien fliehen, passe da nicht ins Bild.

Die syrische Besatzung der «Blue Sky M» befindet sich derzeit in Lecce in Haft. Wegen versuchter fahrlässiger Tötung muss sie sich nicht verantworten, wohl aber wegen Schleusungskriminalität.  (kri)

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Demo gegen Hass in Zürich

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Demo gegen Hass in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Demo gegen Hass in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese 13 Dinge werden 2020 ziemlich sicher für Schlagzeilen sorgen

2020 wird gross. Es warten die US-Präsidentschaftswahlen, ein neuer James Bond-Film und die Eishockey-WM in der Schweiz. Doch das ist noch lange nicht alles. Diese weiteren 10 Dinge werden 2020 ziemlich sicher für Schlagzeilen sorgen.

Mit ihrer Begrenzungsinitiative, die voraussichtlich am 17. Mai zur Abstimmung kommt, will die SVP die Kündigung der Personenfreizügigkeit mit der EU erreichen. Doch die Initiative ist mehr als nur ein Verdikt über die Freizügigkeit.

Wird sie angenommen, ist der von der Schweiz eingeschlagene bilaterale Weg mit der EU als Ganzes infrage gestellt. Bern müsste die Beziehung Schweiz – EU neu überdenken. Sagen die Stimmberechtigen Nein zur Initiative, dürfte dies als Bestätigung des bisher …

Artikel lesen
Link zum Artikel